20.08.2018 - Unsere Schützlinge der Woche sind die liebe Omi Soja und ihre schöne Tochter Tofu 😍

Soja, geb. am 09.02.2001, ist die Mutter von Tofu, geb. am 16.02.2016, die ihr 13. Kalb ist. Soja sollte altersbedingt geschlachet werden, was wir verhindern konnten. Natürlich haben wir ihre Tochter Tofu gleich mit übernommen, was sich schwierig gestaltete, da der Landwirt sie erst behalten wollte. Soja lebt jetzt direkt bei uns am Hof, da sie medizinische Betreuung benötigt, Tofu lebt weiterhin mit ihren Freunden in der Offenstallherde zusammen, von denen wir sie nicht trennen wollten. Tofu hat sich beim Köppeln mit anderen Rindern, ein Horn verletzt, aber ihr geht es sehr gut. Auch Soja fühlt sich am Hof bei unseren anderen Rindern sehr wohl und blüht richtig auf. Beide sind leider nur sehr gering bepatet und bräuchten dringend liebe Menschen, die sie unterstützen. Beide sind sehr lieb, mag ihnen jemand helfen?

Ich möchte Pate/Patin von Soja oder Tofu werden ❤️  



13.08.2018 - Unser Schützling der Woche ist die zauberhafte Nikka 😍

Nikka, geb. am 20.07.2017, ist die Tochter von Tuula. Tuula und Nikka stammen von einem umliegenden Landwirt und sollten in den Tod gehen, das konnten wir nicht zulassen. Nikka hängt sehr an ihrer Mama und war fast nur in ihrer Nähe zu sehen. Jetzt ist sie auch an ihren Freunden interessiert und tobt gemeinsam mit ihnen über die Weide, um dann aber doch zu Mama zurückzukehren. Nikka ist eine ganz zauberhafte kleine Schönheit. Ihre Mama Tuula hat eine liebe Vollpatin, während Nikka nicht einen einzigen Unterstützer hat.

Eine Patenschaft gibt es schon ab 5,00 Euro im Monat, eine Vollpatenschaft kostet 125,00 Euro und eine schöne personalisierte Urkunde gibt es natürlich dazu. Hat jemand ein Herz für die Süße?

 

Ich möchte Nikka mit einer Patenschaft unterstützen ❤️



06.08.2018 - Unsere Schützlinge der Woche sind die süßen Bentheimer Rüsselnasen 😍

Unsere Bentheimer Rüssel Olivia, Elisabeth, Popeye und Prinz Charming sind im Jahre 2015 geboren. Sie wurden für Biofleisch gezüchtet und sollten alle sterben. Alle vier teilen sich das Strohbett mit unseren rosa Rüsselnasen und sie verstehen sich prächtig miteinander. Olivia und Elisabeth bauen ganz gern mal die Suhle etwas aus, Popeye ist sehr lieb, aber total verfressen, während Prinz Charming allerlei Blödsinn macht. Alle sind ganz zauberhafte Wesen, die es nicht verdient haben zu sterben, deshalb haben wir sie übernommen. Leider fehlen auch bei den vier Süßen noch liebe Paten, die uns bei ihrer Versorgung unterstützen. Ab 5,00 Euro im Monat gibt es schon eine Teilpatenschaft, eine Vollpatenschaft kostet 45,00 Euro im Monat für eine süße Rüsselnase. 

 

Ich möchte Pate/Patin von einer lieben Rüsselnase werden ❤️



30.07.2018 - Unser Schützling der Woche ist die zauberhafte Ilse 😍

Ilse ist 11 Jahre alt und hatte zuletzt als junge Ziege Kontakt zu anderen Artgenossen, deshalb hatte sie nun erst einmal vor allen anderen Angst. Sie war auch etwas sauer, weil sie den Umzug gar nicht verstanden hat, und sie haute schnell mal mit ihren Hörner zu, wenn ihr eine andere Ziege zu nahe kam. Ilse hat sich schon etwas eingelebt bei uns. Zu allen Menschen ist sie lieb und zutraulich, sie schmust gern und ist sehr niedlich.

Natürlich würde Ilse sich auch über liebe Paten freuen. Eine Vollpatenschaft für eine Ziege liegt bei 45,00 Euro monatlich und eine Teilpatenschaft gibt es schon ab 5,00 Euro im Monat. Eine schöne individuell personalisierte Urkunde gibt es natürlich dazu.

Verliebt sich jemand in unsere süße Ilse?

 

Ich möchte Ilse mit einer Patenschaft unterstützen ❤️



23.07.2018 - Unsere Schützlinge der Woche sind Hugo und Dakota 😍

Hugo, geb. am 12.01.2015, kam mit Dakota, geb. am 18.02.2015, zu uns. Beide wurden von einem befreundeten Verein gerettet, der jedoch selbst keinen Platz frei hatte, deshalb haben wir sie übernommen. Hugo ist zu einem prächtigen Ochsen heran gewachsen, der auch ab und zu gern kuhschelt. Dakota ist eine wunderschöne Kuhdame geworden, die sehr gern mit allen Menschen kuschelt. Beide sind ganz zauberhaft, doch leider fehlen ihnen noch liebe Paten, die uns bei ihrer Versorgung unterstützen. Eine Teilpatenschaft ist ab 5,00 monatlich möglich, eine Vollpatenschaft kostet 125,00 Euro im Monat. Natürlich gibt es eine schöne Urkunde dazu. Verliebt sich jemand in unsere schöne Dakota oder in unseren prächtigen Hugo?

 

Ich möchte Pate/Patin von Hugo oder Dakota werden ❤️



16.07.2018 - Unsere Schützlinge der Woche sind Gisbert, Gesine und Heinerbert 😍

Gisbert und Gesine sind ca. 10 Jahre alt. Sie haben bisher auf einer Obstbaumwiese als "Rasenmäher" gelebt und sollten nun beim Schlachter enden. Heinerbert ist ein Merinobock und ca. 3 Jahre alt.

Er hat sein Leben in einem Versuchslabor gebracht. Heinerbert ist unglaublich anhänglich, schmust mit allen Tieren und kann gar nicht genug Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten von allen Menschen bekommen. Alle drei Wollis sind so zauberhaft. 

Natürlich benötigen auch sie Paten, die uns bei ihrer Versorgung unterstützen. Mit 45,00 Euro monatlich ist ein Schaf voll bepatet. 

Teilpatenschaften gibt es ab 5,00 Euro im Monat und eine schöne Urkunde gibt es dazu. Vielen Dank an alle Unterstützer.

 

Ich möchte Pate/Patin von Gesine, Gisbert o. Heinerbert sein ❤️



09.07.2018 - Unsere Schützlinge der Woche sind Sissy und ihre Tochter Zawadi 😍

Sissy, geb. am 29.12.2014, ist die Tochter von unserer Rani, die aufgrund ihrer Zentralblindheit direkt bei uns am Hof lebt. Für Rani ist eine vertraute Umgebung wichtig. Als Rani damals zu uns kam, hatte sie eine so schmerzhafte Euterentzündung, dass sie Sissy nie wieder an sich heran ließ. Wir haben Sissy mit der Flasche groß gezogen, ebenso wie Zawadis Papa Otto. Er war halb tot als wir ihn fanden und mußte wochenlang aufgepäpptelt werden. Wir wollten ihm keine Operation zumuten und es wurde gequetscht, was in der Regel auch gut klappt, bei Otto wohl nicht. Zwei Jahre später sind unsere Beiden selbst Eltern, Sissy brachte am 02.07.2018 ihre kleine Tochter Zawadi bei uns zur Welt, sie ist eine tolle Mama. Sissy und Zawadi benötigen dringen noch liebe Paten, verliebt sich jemand?

Ich möchte Pate/Patin für Sissy oder Zawadi werden ❤️



02.07.2018 - Unsere Schützlinge der Woche sind die tollen Jerseys 😍

Elfriede, geb. am 27.06.2011, war tragend und brachte bei uns am 29.102015 ihren Sohn Woody zur Welt. Bonnie, geb. am 18.04.2015 kam zusammen mit ihrer Mutter Clyde zu uns. Clyde war wieder tragend und brachte am 19.05.2016 ihren Sohn Orlando zur Welt. Leider starb Clyde am 01.01.2017 aus vollkommen unerklärlichen Gründen. Phoenix, geb. am 16.10.2015, Dallas, geb. am 09.10.2015, und Charly, geb. am 08.10.2015, stammen vom selben Landwirt und wurden von uns übernommen, weil sie als Bullen überflüssig waren und Woody eh Spielkameraden brauchte, Woody war zu dem Zeitpunkt unser einziges Kalb. Alle Jerseys-Ochsen wissen genau, was sie wollen, sind aber sehr kuhschelbedürftig und lieb zu uns. Elfriede teilt sich die Herdenleitung mit Lovis, Bonnie ist so sanft wie ihre Mama war.  

Ich möchte eine Patenschaft für Dallas, Charly übernehmen ❤️

Ich möchte Pate/Patin für Bonnie, Orlando, Woody, Elfi werden ❤️



25.06.2018 - Unsere Schützlinge der Woche sind die wunderschöne Gertrud und ihre Tochter Judith 😍

Gertrud, geb. am 13.12.2014, stammt von einem Landwirt, bei dem wir für einen befreundeten Verein ein Rind aussuchen sollten. Sie war tragend und sollte trotzdem geschlachet werden. Wir übernahmen sie und am 30.03.2017 brachte sie bei uns ihre Tochter Judith zur Welt. Gertrud passt sehr gut auf ihre Tochter auf und die Beiden haben eine sehr enge Bindung, beide sind wunderschön. Leider sind Gertrud und Judith nicht ausreichend bepatet. Patenschaften sichern die Versorgung unserer Schützlinge. Eine Patenschaft beginnt schon bei 5,00 Euro monatlich, eine Vollpatenschaft kostet 125,00 Euro. Hilft uns jemand, die beiden Hübschen zu versorgen und verliebt sich jemand in Gertrud oder Judith? 

 

Ich möchte Pate/Patin von Gertrud oder Judith werden ❤️



18.06.2018 - Unser Schützling der Woche ist der Schmusekönig Jonas 😍

Jonas, geb. am 05.08.2016, stammt von einem benachbarten Landwirt, von dem auch Minna, Lisa mit ihrem Sohn Nepomuk und die Zwillinge Heike und Ferdinand stammen. Jonas sollte in die Mast, um später auf Tellern zu landen. Er ist ein so zauberhafter schöner Ochse, der auch gern mal Blödsinn macht. Er kommt mit allen anderen Rindern gut klar und hat viele neue Freunde gefunden, mit denen er bei uns auf dem Hof in Freiheit sein Leben genießt. Auch ist Jonas ein sehr kuhscheliger Ochse, der viele Streicheleinheiten möchte. Leider hat Jonas nur sehr wenig Paten, die seine Versorgung sichern. Trotzdem hat Jonas natürlich Hunger und bekommt von uns, was er braucht. Mag ihn vielleicht jemand unterstützen und uns bei seiner Versorgung helfen?

 

Ich möchte eine Patenschaft für Jonas übernehmen ❤️ 



11.06.2018 - Unser Schützling der Woche ist  Chefin Hilde 😍

Hilde, geb. am 24.07.2011, war eine unserer ersten Rettungen. Die damals erst 2-jährige Hilde war etwas ungestüm und wild, nach ihr ist unser Lebenshof "Wilde Hilde" benannt. Sie stand in einem dunklen Stall mit 3 Bullen zusammen, ihr Landwirt hat seine Tätigkeit beendet und wir übernahmen Hilde, die 3 Bullen gingen auf einen anderen Lebensplatz. Hilde ist die Leitkuh ihrer Herde und sie hat uns viel dabei geholfen, neue Rinder in die Herde zu integrieren. So nahm sie z. B. die damals schon fast blinde Rani "bei der Klaue" und führte sie zu Heu und Wasser, Hilde ist einfach toll! Dass gerade sie zu wenig Paten hat, stimmt uns sehr traurig. Mag sie nicht jemand unterstützen? Teilpatenschaften sind schon ab 5,00 Euro monatlich möglich, eine Vollpatenschaft kostet 125,00 Euro im Monat. Eine schöne Urkunde gibt es natürlich dazu.

Ich möchte Hilde mit einer Patenschaft helfen ❤️  



04.06.2018 - Unsere Schützlinge der Woche sind die Freundinnen Queenie und Josy 😍

Queenie, geb. am 15.03.2008, wurde nicht tragend und war schon auf dem Weg zum Schlachter. Sie hatte einen Nasenring, was niemand erklären konnte, denn Queenie ist ein ganz liebes und braves Rind. Sie verbrachte eine lange Zeit in Quarantäne zusammen mit Josy, geb. am 20.08.2012, die von einem Landwirt stammt, der aus einer

TV-Sendung bekannt ist. Er ließ sie so lange unbehandelt, dass sie nicht einmal mehr hätte geschlachtet werden können. Sie war wertlos für ihn und wurde uns deshalb geschenkt. Josy ging es sehr schlecht und sie verbrachte lange Zeit in einer Klinik und wurde danach mehrere Wochen in Quarantäne liebevoll aufgepäppelt, seitdem sind Queenie und Josy unzertrennlich. 

Beide benötigen noch liebe Paten zur Sicherung ihres Unterhaltes.

Ich möchte Pate/Patin von Queenie oder Josy werden ❤️



28.05.2018 - Unser Schützling der Woche ist die hübsche Zilly 😍

Zilly, geb. am 20.10.2011, stand schon auf dem Transporter zum Schlachter. Sie hatte am Morgen tote Zwillingskälber zur Welt gebracht und hätte eigentlich gar nicht transportiert werden dürfen. Die Nachgeburt war nicht abgegangen und ihr Überleben war ohne teure Behandlung mehr als fraglich, weshalb sich der Bauer ihrer schnell entledigen wollte. Wir übernahmen Zilly und pflegten sie gesund. Sie besticht durch ihre sanfte und freundliche Art. Zilly kam zusammen mit Yolanda, die auch getötet werden sollte. Leider ist auch Zilly nicht ausreichend bepatet und würde sich über liebe Unterstützer freuen. Patenschaften sind ab 5,00 Euro monatlich möglich. Mag jemand der hübschen Zilly helfen und vielleicht eine kleine Teilpatenschaft übernehmen? 

 

Ich möchte Pate/Patin von Zilly werden ❤️



21.05.2018 - Unser Schützling der Woche ist die wunderschöne Minna 😍

Minna, geb. am 26.10.2014, stammt aus demselben landwirtschaftlichen Betrieb wie Lisa, deren Sohn Nepomuk und Jonas. Ihr drohte die Schlachtung, weil sie nicht trächtig wurde. Sie war aber das Lieblingsrind der Familie und so bat man uns, Minna aufzunehmen. Sie ist ganz besonders schön gefärbt und hat ein liebes, freundliches Wesen. Minna fühlt sich sehr wohl in ihrer Herde und kommt mit allen Rindern gut klar, sie ist einfach zauberhaft. Leider hat Minna nur sehr wenige Paten und ist damit finanziell nicht ausreichend abgesichert. Eine Teilpatenschaft ist schon ab 5,00 Euro monatlich möglich, eine Vollpatenschaft für ein Rind kostet 125,00 Euro und eine schöne Urkunde gibt es dazu. Mag jemand unsere wunderschöne Minna unterstützen?

 

Ich möchte Pate/Patin von Minna werden ❤️



14.05.2018 - Unsere Schützlinge der Woche sind Lovis und ihre Tochter Büxi 😍

Lovis, geb. am 21.09.2012, brach zusammen mit ihrer Tochter Büxi, geb. am 31.10.2015, von der Weide ihres Landwirts aus. Lovis wurde tagelang mit Quads gejagt, schließlich eingefangen und den Stall gebracht, während Büxi im Alter von 3 Wochen über eine Woche lang allein durch den Wald lief. Es grenzt an ein Wunder, dass Büxi das überlebt hat. Wir fingen sie ein und überredeten den Landwirt, beide an uns zu verkaufen. Lovis und Büxi sind sehr zurückhaltend und scheu gewesen, Lovis ist mittlerweile zutraulicher, während ihre Tochter immernoch sehr verhalten gegenüber Menschen ist. Beide waren sehr traumatisiert aufgrund ihrer schlimmen Erlebnisse, fühlen sich in ihrer Herde aber sehr wohl, in der Lovis heute die Leitkuh ist. Beide sind nur wenig bepatet und suchen dringend Untersützer. Verliebt sich jemand in die beiden Kämpfer?

Ich möchte Pate/Patin von Lovis oder Büxi werden ❤️



07.05.2018 - Unser Schützling der Woche ist der liebenswürdige Janosch 😍

Janosch stammt aus einer privaten Rettung. Seine damalige Besitzerin hing sehr an ihm, erkrankte leider schwer, suchte deshalb einen Lebensplatz für ihn und bat uns um Hilfe. Wir fanden einen Platz für ihn, auf dem man mit ihm umgehen konnte. Janosch hatte eine sehr stürmische Art an sich, was daran lag, dass er nicht richtig kastriert war. Er wurde ein zweites Mal operiert und ist seitdem sehr lieb im Umgang mit seinen Menschen und allen Artgenossen. Auf seinem Lebensplatz konnte er nicht mehr bleiben, deshalb haben wir ihn nach Hause geholt. Janosch lebt jetzt mit vielen neuen Freunden zusammen auf großen Weiden mit angrenzendem Offenstall. Leider hat er keine Paten, die er so dringend für seine Versorgung benötigt.  Wer unterstützt unseren lieben Janosch?

 

Ich möchte eine Patenschaft für Janosch übernehmen ❤️ 



30.04.2018 - Unsere Schützlinge der Woche sind die Freundinnen Krawalli und Gina 😍

Krawalli, geb. am 14.02.2012, und Gina, geb. am 09.06.2013, stammen aus einer Rettung, bei der ein Landwirt zum Ende des Jahres 2015 seine Stallungen schließen musste. Gina war für uns vorgesehen, während Krawalli nicht eingeplant war. Sie drängelte sich jedoch an einem anderen Rind vorbei und trabte einfach in unseren Hänger, so dass wir es nicht über's Herz brachten, sie zurückzulassen. Bei uns angekommen war sie zunächst nicht sehr zutraulich, sie schnaubte und buckelte schon, wenn man sich ihr näherte, so kam sie zu ihrem Namen. Heute ist Krawalli lieb und freundlich und hat Vertrauen gefasst. Gina entscheidet je nach Laune, ob sie Streicheleinheiten möchte, beide sind glücklich in ihrer kleinen Herde und lieb zu ihren Freunden. Gina und Krawalli benötigen noch Unterstützung. Verliebt sich jemand in eine der beiden Schönheiten?

Ich möchte Pate/Patin von Krawalli werden ❤️

Ich möchte Pate/Patin von Gina werden ❤️



23.04.2018 - Unsere Schützlinge der Woche sind die lieben Ochsen Etu, Campari und David 😍

Etu, geb. am 02.07.16, Campari, geb. am 27.05.16 und David, geb. am 25.05.16, sind zusammen zu uns gekommen. Sie sollten in die Mast und damit nach einem kurzen unglücklichen Leben in den Tod gehen. Wenn das Leben von Bullen nicht direkt nach der Geburt schon endet, weil sie überflüssig sind, endet es eben meist nach ein paar Monaten Qualmast, in der sie in engen Boxen bewegungslos herum stehen, um viel Fleisch anzusetzen. Etu, Campari und David konnten wir dieses Schicksal ersparen. Sie leben auf großen Weiden, haben viele Freunde und sind sehr lieb im Umgang mit allen Rindern, so wie sehr kuhschelig zu uns Menschen. Leider sind diese 3 wundervollen Schmuse-Ochsen nicht ausreichend abgesichert und suchen sehr dringend noch liebe Unterstützer. Verliebt sich jemand in einen von ihnen?

Ich möchte eine Pate/Patin von Etu, Campari, David werden ❤️  



16.04.2018 - Unser Schützling der Woche ist die zauberhafte Rani 😍

Rani, geb. am 17.11.2012, lebte auf Spaltboden, wurde viel zu früh gedeckt und bekam schon im Alter von 25 Monaten ihr erstes Kalb. Am Tag, als man ihr die kleine Sissi wegnehmen wollte, gab sie nur auf 3 Zitzen Milch und entwickelte eine Euterentzündung. Rentabel war sie eh nicht mehr für den Landwirt, also sollte sie ihre Fahrt in den Tod antreten. Wir übernahmen Rani, damit sie nicht sterben muss und ihre Tochter Sissi gleich mit. Rani ist fast blind, kommt damit aber einigermaßen gut klar, solange sie sich in gewohnter Umgebung befindet. Sie ist ein unglaublich liebes und soziales Rind, das sich auch gern mal mit um andere Kälber liebevoll kümmert. Leider fehlen auch Rani Paten, die so dringend noch bräuchte. Wer unterstützt unser wundervolles Himmelstier?

Ich möchte Rani mit einer Patenschaft helfen ❤️ 



09.04.2018 - Unser Schützling der Woche ist die schöne Hope mit ihrem Sohn Geronimo 😍

Hope, geb. am 12.04.2012, stammt aus einer Rettung, bei der mehrere Tierschutzvereine in einer beispielhaften Aktion zusammen gearbeitet haben. Über 30 Rinder konnten gerettet werden, als ein Landwirt Endes 2015 seinen Betrieb schließen musste. Hope hatte eigentlich einen Platz, der dann doch abgesagt wurde und sie sollte tragend in den Tod gehen, deshalb haben wir sie mitgenommen. Am 04.08.2016 brachte sie ihren Sohn Geronimo zur Welt, mit dem sie jetzt artgerecht und frei bei uns lebt. Hope und Geronimo sind leider nur sehr gering abgesichert und benötigen dringend liebe Paten, die uns bei ihrer Versorgung unterstützen. Eine Patenschaft ist schon ab 5,00 Euro monatlich möglich, eine schöne Urkunde gibt es dazu. Wer verliebt sich in die Beiden?

 

Ich möchte Pate/Patin von Hope oder Geronimo werden ❤️



02.04.2018 - Unsere Schützlinge der Woche sind unsere Highland-Rinder 😍

Unsere Highland-Herde bestand im Jahr 2016 bei Übernahme aus 14 Rindern. Die ganze Herde sollte inkl. der schon vorhandenen Kälber sterben. 5 tragende Rinderdamen hat uns Chef Poppey mitgebracht. Natürlich wurde er sofort bei uns zum Ochsen gemacht, ebenso wie Jung-Bulle Quasten-Helge. Im Frühjahr 2017 kamen die 5 Kälber zur Welt. Sie wachsen im Schutze der Herde auf, die sehr gut auf ihren Nachwuchs achtet. Die Herde lebt ganzjährig auf großen Weiden mit angrenzendem Offenstall, den sie jederzeit nutzen können, wenn sie möchten. Unsere Highland-Rinder sind ganz wundervolle Tiere, die leider nur sehr gering bepatet sind. Lediglich Lucille hat eine liebe Vollpatin, alle anderen benötigen noch dringend Unterstützung.

Ich möchte Pate/Patin von einem Highland-Rind werden ❤️ 



26.03.2018 - Unser Schützling der Woche ist die wundervolle Berta 😍

Berta, geb. am 28.04.2008, stand im Frühjahr 2010 als 2-jähriges Mastrind im Schlachthof und hat auf ihren Tod gewartet. Sie war schon am Vortag angeliefert worden, hat vor Angst am ganzen Körper gezittert und hat Nicole Tschierse mit Blicken verfolgt, hat sie angefleht ihr zu helfen. Wäre es ihr möglich gewesen bettelnd auf die Knie zu fallen, hätte sie das wohl getan. Nicole hat hin und her überlegt, das Geld fehlte, wohin mit dem großen Tier, aber am Ende hat sie Berta mit genommen. Damals gab es die EU-Verordnung noch nicht, die das verbietet und ihre Alma brauchte eh Gesellschaft. Berta hängt sehr an Nicole, schmust aber auch mit allen anderen Menschen. Leider hat Berta keine Paten, obwohl sie so eine zauberhafte Seele ist. Berta möchte auch versorgt sein, hilft uns jemand dabei?

Ich möchte Berta mit einer Patenschaft unterstützen ❤️ 



19.03.2018 - Unser Schützling der Woche ist die wunderschöne Nicolotta mit ihrer Tocher Mona😍 

Nicolotta, geb. am 30.05.2013, war auf dem Weg in den Tod. Auf der Autobahn verunglückte der Transporter und diese kleine Kuh lag reglos unter dem Hänger. Sie lebte jedoch noch und Zeugen befreiten sie, brachten sie zu einem nahe gelegenen Stall und wandten sich an uns. Ihr Besitzer war recht aggressiv und wollte sie nicht verkaufen, sondern forderte sie zurück. Mona, geb. am 15.07.2015, wollte er auch nicht verkaufen, aber wir blieben hartnäckig und am Ende schafften wir es, beide zu übernehmen. Nicolotta und Mona haben beide leider gar keine Paten. Wir benötigen dringend Patenschaften für diese beiden tollen Tiere, denn nur so können wir auf Dauer ihre Versorgung sichern. Unterstützt jemand eine der beiden Süßen?

Ich möchte Pate/Patin von Nicolotta oder Mona werden ♥️



12.03.2018 - Unser Schützling der Woche ist der liebenswürdige Charly 😍

Charly ist am 08.10.2015 geboren und war als Bulle ein Abfallprodukt der Milchindustrie, deshalb sollte er sterben. Er kam zusammen mit 2 weiteren Bullenkälbchen auf unseren Hof, denen es ebenfalls so ergehen sollte. Männliche Kälber sind überflüssig, werden oftmals zum sterben weg geworfen oder werden noch zu Hundefutter verarbeitet. Für die Mast taugen sie nicht wirklich, weil an Jersey-Rindern nicht genügend dran ist,  manchmal reicht es gerade noch so zum schächten. Charly ist zu einem liebenswürdigen kräftigen Ochsen heran gewachsen, er lebt in unserer Jersey-Herde zusammen mit seinen Freunden Dallas, Phoenix und Woody, dem Sohn von Elfriede, die wir trächtig übernommen haben. Leider ist Charly wie viele andere auch nur sehr gering versorgt, und er benötigt dringend liebe Paten. Verliebt sich jemand in ihn?

Ich möchte Charly mit einer Patenschaft helfen ♥️

 



05.03.2018 - Unser Schützling der Woche ist die schöne Selene 😍

Selene ist am 02.06.2013 geboren und stammt vom selben Landwirt wie Amadeus, Mozart, Marciella, Goliath und Runaway, auch sie war dafür vorgesehen als Braten zu enden. Es gab noch Lea, die aus unerklärlichen Gründen starb, bevor alle zu uns auf den Hof kamen. Selene hatte eine sehr innige Beziehung zu Lea und ist seit deren Tod eher zur Einzelgängerin geworden, versteht sich aber trotzdem mit allen Rindern. Als Baby war sie sehr ungestüm, jetzt ist sie eher ruhig und sanft. Sie liebt es gestriegelt zu werden und schmust gern mit ihren Menschen. Selenes Versorgung ist nicht ausreichend gesichert, auch ihr fehlen noch liebe Paten. Wer unterstützt diese wundervolle Schönheit?

Ich möchte eine Patenschaft für Selene übernehmen ♥️ 



26.02.2018 - Unser Schützling der Woche ist die zauberhafte Marciella 😍

Marciella ist am 20.07.2013 geboren und zusammen mit Amadeus, Runaway, Selene, Goliath und Mozart zu uns auf den Hof gekommen. Sie sollte sterben und zu Rinderbraten verarbeitet werden, ebenso wie alle anderen. Marciella ist unser "Fräulein rühr mich nicht an", sie mag nicht so gern schmusen, es sei denn, Madame genehmigt es doch mal zwischendurch. Sie weiß sich gut durchzusetzen und hat ein unverkennbares Muhen, so dass man sie schon von Weitem erkennt. Auch hat sie eine zauberhafte Schmollschnute und einen kleinen weissen Fleck auf der Stirn, der an einen Stern erinnert. Leider fehlen der schönen Marciella noch Paten. Patenschaften sind schon ab 5,00 Euro monatlich möglich und helfen, die Versorgung der Süßen zu gewährleisten. Mag jemand Marciella unterstützen?

Ich möchte eine Patenschaft für Marciella übernehmen ♥️ 



19.02.2018 - Unser Schützling der Woche ist der wunderschöne Amadeus 😍

Amadeus ist am 05.06.2013 geboren und ist zusammen mit Runaway, Selene, Mozart, Goliath und Marciella zu uns auf den Hof gekommen. Sie stammen vom selben Landwirt und sollten alle sterben, um als Braten auf den Tellern der Menschen zu laden. Amadeus war schon als kleines Kälbchen nur daran interessiert, wie er so schnell wie möglich ganz viel Futter aufnehmen kann. Er ist ein lieber sanfter Ochse, der sich mit allen versteht und sehr gern mit seinen Menschen schmust. Amadeus ist zu einem prächtigen wunderschönen Ochsen heran gewachsen, dem leider noch Paten fehlen. Patenschaften beginnen bei uns ab 5,00 in Monat, eine schöne individuell personalisierte Urkunde gibt es dazu. Wer verschenkt sein Herz an diesen tollen Kerl?

Ich möchte eine Patenschaft für Amadeus übernehmen ♥️



12.02.2018 - Unsere Schützlinge der Woche sind die zauberhaften Freundinnen Nelia und Joy 😍

Joy ist am 11.05.2017 und Nelia am 22.05.2017 geboren. Joy war eine Zwillingsgeburt, unfruchtbar und damit unrentabel, ihr Bruder starb noch beim Landwirt. Joy wurde uns einfach in die Arme gedrückt mit den Worten: nimm mit, sonst stirbt sie. Wir konnten sie unmöglich dort lassen, sie sollte leben! Joy und Nelia sind ganz zauberhafte Wesen und unglaublich anhänglich, sehr lieb zu allen Menschen und allen Rindern. Nelia stand schon auf der Schlachtrampe und sollte in ihren sicheren Tod gehen. Wir konnten auch bei ihr nicht zulassen, dass dieses wunderschöne kleine Kalb stirbt und Nicole Tschierse holte sie da heraus. Leider sind beide nicht ausreichend versorgt und es fehlen ihnen Paten, um ihre Versorgung weiterhin zu sichern.

Wer verliebt sich in eins dieser wunderschönen Wesen?

Ich möchte eine Patenschaft für Joy übernehmen ♥️

Ich möchte eine Patenschaft für Nelia übernehmen ♥️



05.02.2018 - Unser Schützling der Woche ist die zuckersüße Sarabi 😍

Sarabi kam am 16.11.2017 bei uns auf dem Hof zur Welt. Ihre Mama Themba sollte tragend ins Ausland transportiert werden. Ob sie diesen Transport überlebt hätte, ist sehr fraglich. Sarabi war direkt nach der Geburt fit, wollte dann aber plötzlich nicht mehr trinken und wir mussten Themba melken, um Sarabi die Milch einzuflößen. Nach ein paar Tagen trank sie selbstständig und seitdem tobt sie mit ihrem Freund Emil, dem Sohn von Eska, und ihrer Freundin Talitha, der Tochter von Elli, im Stall und auf dem Hof herum. 

Sarabis Mutter Themba hat eine liebe Vollpatin, aber leider fehlen der kleinen Sarabi noch Paten, damit ihre Versorgung auf Dauer gesichert ist. Patenschaften beginnen ab 5,00 Euro monatlich und eine schöne Urkunde gibt es dazu. Wer hat ein Herz für die kleine Zuckermaus?

Ich möchte Sarabi mit einer Patenschaft unterstützen ♥️ 



29.01.2018 - Unser Schützling der Woche ist die zauberhafte Eska mit ihrem Sohn Emil 😍

Eska ist am 08.07.2015 geboren und sollte tragend auf den langen Transport ins Ausland gehen. Viele Rinder überstehen den langen Transport nicht, weil sie häufig tagelang ohne Futter und Wasser auskommen müssen. Beim Verladen verletzte Eska sich am Bein, was uns mehr Zeit verschaffte, den Landwirt zu überzeugen, sie uns zu verkaufen. So konnten wir nicht nur ihr Leben, sondern auch das ihres ungeborenen Kindes retten.  Am 07.11.2018 brachte sie ihren Sohn Emil zur Welt, mit dem sie jetzt für immer zusammen bei uns in Freiheit leben kann. Eska ist lieb und zutraulich, ihr Sohn Emil ein aufgewecktes Kerlchen. Leider fehlen beiden auch noch Paten. Patenschaften gibt es schon ab 5,00 monatlich und helfen die Versorgung von Mama und Sohn zu sichern. Eine schöne Urkunde gibt es auch noch. Wer verliebt sich in Eska oder Emil?

Ich möchte eine Patenschaft für Eska oder Emil übernehmen ♥️



22.01.2018 - Unser Schützling der Woche ist die wunderschöne Merle 😍

Merle ist am 09.08.2015 geboren und stammt von einem Landwirt aus unserer Nähe. Wir haben sie zusammen mit Eska und Themba übernommen, weil Themba und Eska auf den langen Transport ins Ausland sollten und Merle sterben sollte. Merle wurde nicht trächtig und war deshalb nicht rentabel für den Landwirt. Sie ist sehr schnell in die Höhe gewachsen und noch eher zart. Merle ist recht selbstbewusst und sehr lieb zu ihren Menschen. Ihre beiden Freundinnen Eska und Themba haben mittlerweile ihre Kälber bei uns zur Welt gebracht. Merle hat ihr Leben auf Spaltboden verbracht und nie Gras unter den Klauen gehabt, bevor sie zu uns kam. Heute genießt sie ihre neu gewonnene Freiheit in vollen Zügen, zusammen mit vielen neuen Freunden. Leider hat Merle Paten verloren, so dass sie nur noch gering versorgt ist. Wer öffnet sein Herz für die wunderschöne Merle und hilft ihr mit einer Patenschaft? 

Ich möchte Merle mit einer Patenschaft unterstützen ♥️



15.01.2017 - Unser Schützling der Woche ist die zauberhafte Leni (Belleni) mit ihrer Tochter Paula 😍

Leni (Belleni) ist am 31.10.2013 geboren und sollte ebenso wie Kati trächtig in die Türkei transportiert werden. Sie war das erste Mal trächtig und ihr Leben war schon in Gefahr, weil viele Tiere den langen Transport noch dazu im Sommer häufig gar nicht überleben, sie verenden ohne Futter und Wasser qualvoll unterwegs. Wir wollten das nicht zulassen und so konnte Leni am 24.04.2016 bei uns in Sicherheit ihre Tochter Paula zur Welt bringen. Leni ist eine selbstbewusste Kuhdame, die sich gut durchsetzen kann. Sie ist aber auch sehr schmusig zu ihren Menschen und fordert ihre Streicheleinheiten vehement ein. Ihre Tochter Paula war erst sehr zurückhaltend, was sich im Laufe der Zeit langsam änderte. Auch sie ist recht selbstbewusst und hat eindeutig die Gene ihrer Mama geerbt. Beide haben leider gar keine Paten und würden sich über Unterstützung freuen. Wessen Herz können diese beiden zauberhaften wunderschönen Rinder erobern?

Ich möchte Pate/Patin für Leni oder Paula werden ♥️



08.01.2018 - Unser Schützling der Woche ist die wundervolle Kati (Abby-Kate) mit ihrem Sohn Felix 😍

Kati ist am 29.09.2013 geboren und sollte im Alter von nicht einmal 2 Jahren auf den langen Transport in die Türkei gehen. Viele Tiere verenden qualvoll auf solchen Langstrecken, weil sie tagelang ohne Wasser und Futter zusammengepfercht in Transportern stehen. Kati haben wir dieses Schicksal erspart und wir sind froh drum. Am 23.12.2015 brachte sie bei uns ihren Sohn Felix ganz allein zur Welt, morgens lag er sauber geputzt im Stall. Kati ist eine liebevolle Mami und ein unglaublich braves und zauberhaftes Rind. Sie schmust sehr gern mit ihren Menschen und auch allen Besuchern. Leider fehlen Kati und auch ihrem wunderschönen Sohn Felix komplett die Paten. Patenschaften beginnen ab 5,00 Euro im Monat und eine schöne Urkunde gibt es dazu. Wir hoffen, dass sich der ein oder andere in diese beiden tollen Tiere verliebt, verdient haben es beide, sie sind so liebe Rinder.

Ich möchte eine Patenschaft für Kati oder Felix übernehmen ♥️




Spendenkonto:

IBAN: DE96 5205 0353 0001 1561 99

BIC: HELADEF1KAS

Paypal:

Für Einzelspenden ab 200,00 Euro stellen wir automatisch eine Spendenquittung aus. Für Einzelbeträge unter 200,00 Euro ist die Kopie Ihres Kontoauszuges zur Vorlage beim Finanzamt ausreichend, aus dem die Spende hervorgeht. 

Spendenkonto:

IBAN: DE24 7206 9135 0100 0313 80

BIC: GENODEF1LST

Paypal:



 für Patenschaften klicken

    Patenschaften



Mit einem Einkauf über smile.amazon.de zaubern Sie sich und Ihren Lieben ein Lächeln auf's Gesicht und füllen

gleichzeitig ganz einfach und kostenlos den Futtertrog unserer Schützlinge. Sie können uns auch unterstützen, in dem sie über den unten aufgeführten Button von WeCanHelp shoppen. Vielen Dank ♥️