05.06.2022 - Neuzugänge Blair, Glenda und Shona 😍

 

Die Highlandrinder Blair, Glenda und Shona sind bei uns eingezogen. Blair ist die Mutter von Glenda und Shona. Für alle drei wurde ein Platz gesucht, aber keiner gefunden. Alle drei sollten in den sicheren Tod gehen und zu Fleisch verarbeitet werden. Das wollten wir verhindern, aber wir selbst hatten auch keinen Platz, also baten wir einen unserer Pensionslandwirte um Hilfe, der Platz fand. Wir "parkten" also die drei Hübschen bei ihm und mussten natürlich auch für ihre Versorgung aufkommen. Wir wollten in Ruhe einen Endplatz für sie suchen, doch leider fanden wir im Laufe der Monate niemanden, der sie alle drei  übernehmen wollte. Jetzt wird es finanziell problematisch für uns, denn drei Tiere komplett ohne Paten zu versorgen, ist sehr schwierig für unseren kleinen Verein mit so vielen Tieren, der auf Paten und Spender angewiesen ist. Hinzu kommt, dass es ohnehin für Highlandrinder sehr schwer ist, Paten zu finden.  Sie sind halt keine Kuhschelrinder, weshalb sie Menschen selten sofort ins Herz springen. Es sind jedoch so unglaublich tolle und faszinierende Tiere, die auf keinen Fall den Tod verdient haben. 

 

Wir haben jetzt beschlossen, dass sie trotzdem bei uns bleiben und hoffen, dass sie ihre Menschen finden, die uns bei ihrer Versorgung helfen. Blair, Glenda und Shona leben in unserer Offenstallherde und können selbst entscheiden, ob sie draußen sein oder lieber im kuhscheligen Strohbett liegen möchten. 

Sie sind wunderschön, neugierig, kommen auch schon mal näher und die kleine Shona (Foto rechts) wird sogar zutraulich. 

 

 

Herzlich Willkommen Blair, Glenda und Shona 😍 

 

Ich möchte eine Patenschaft für Blair, Glenda oder Shona übernehmen ❤️

 


02.06.2022 - Neuzugang Amari 😍

 

Heute hat unsere Sarabi eine wunderschöne Tochter zur Welt gebracht. Wie Eddie war auch die kleine Amari nicht geplant, da wir natürlich nicht züchten. Derselbe Bulle, der auch unsere Eska gedeckt hat und seinem Landwirt weggelaufen war, hat auch Sarabi gedeckt. Die Aussage vom Landwirt, dass angeblich nichts passiert war, kann natürlich nicht stimmen. Wir haben ihm geglaubt und waren überrascht, dass Eskas und auch Sarabis Euter plötzlich größer wurde. Jetzt wissen wir, warum. Der Bulle ist ein Charolais und sehr groß, entsprechend schwer war die Geburt für Sarabi, zumal es ihr erstes Kalb ist.  Auch wenn die kleine Amari nicht geplant war, so freuen wir uns trotzdem über die süße Überraschung und sind froh, dass Mama Sarabi und ihre Kleine wohlauf sind. Sarabi kümmert sich sehr liebevoll um ihr Töchterchen. 

 

Herzlich willkommen im Leben, süße Amari 😍

 

Ich möchte eine Patenschaft für Amari übernehmen ❤️


17.05.2022 - Neuzugang Eddie 😍

 

Heute hat unsere Eska einen wunderschönen Sohn zur Welt gebracht. Er heißt Eddie und war so gar nicht geplant. Einem  Landwirt war sein Deckbulle weggelaufen, dieser hat sich auf unsere Weide gestellt und da Eska gerindert hat, hat er sie auch gleich mal gedeckt. Der Landwirt hatte uns versichert, dass nichts passiert sei und er seinen Bullen sofort wieder eingefangen hat, das stimmte offensichtlich nicht. Auch wenn Eddie nicht geplant war und die Geburt aufgrund seiner Größe nicht einfach für Eska war, sind wir doch froh, den süßen Schatz bei uns zu haben. Eska ist eine tolle Mama, die sich sehr liebevoll um ihren kleinen Eddie kümmert.

 

Herzlich willkommen im Leben, süßer Eddie 😍

 

Ich möchte eine Patenschaft für Eddie übernehmen ❤️


30.03.2022 - Neuzugänge Elvira, Hermine und Roswitha 😍

 

Heute sind Elvira, Hermine und Roswitha bei uns eingezogen. Elvira stammt aus demselben Stall wie Fiona, also brachten wir unserer Fiona ihre Freundin zurück. Hermine hat uns sofort an unsere Theresa erinnert, sie konnten wir auch nicht zurücklassen, ebenso wenig wie Roswitha. Alle 3 leben sich erstmal ein und suchen natürlich auch Paten, die uns bei ihrer Versorgung unterstützen. 

 

Herzlich willkommen Elvira, Hermine und Roswitha 😍

 

Ich möchte eine Patenschaft für Elvira, Hermine oder Roswitha übernehmen ❤️


09.12.2021 - Neuzugang Fiona 😍

Heute ist die 4-jährige Fiona bei uns eingezogen. Sie stammt von einem Landwirt mit kastratrophaler Haltung. Das Vetamt war involviert und Fiona sollte wie die alle anderen auch in den Tod fahren. Wir sahen Fiona in der Schlachtbucht und sie fiel uns sofort auf. Erst war sie misstrauisch, dann siegte die Neugier und sie kam näher. Kurzerhand entschlossen wir uns, dass dieses liebe sanfte Wesen nicht in den Tod gehen, sondern ein schönes und artgerechtes Leben haben soll. Wer mag sie unterstützen?

 

Herzlich willkommen, liebe Fiona 😍

Ich möchte eine Patenschaft für Fiona übernehmen ❤️


09.11.2021 - Neuzugang Kasper 😍

Heute ist Kasper bei uns eingezogen. Unser Kasimir braucht einen Freund und Kasper sollte geschlachtet werden, bzw. war fürs Schächten gedacht. Das wollten wir nicht zulassen und es passte gut, ihn zu uns zu holen. So kann Kasper jetzt sein Leben zusammen mit Kasimir genießen, anstatt dass es auf brutale Weise endet. Kasper ist sehr scheu und muss sich erst einmal richtig bei uns einleben. Er benötigt Patenschaften, die uns bei seiner Versorgung helfen. 

 

Herzlich willkommen, lieber Kasper 😍

 

Ich möchte eine Patenschaft für Kasper übernehmen ❤️


12.10.2021 - Neuzugang Kasimir 😍

Heute ist der keine Kasimir bei uns eingezogen. Wir haben ihn  übernommen, weil er bei seinen Vorbesitzern alle Blumen abfraß und sie ihn nicht mehr haben wollten. Er war blutarm, weil er extrem verwurmt war. Wir mussten ihn mehrfach entwurmen und mit Spezialfutter aufpäppeln. Kasimir ist sehr anhänglich und lieb, möchte überall dabei sein und kommt gern mit, wenn wir zum Beispiel auf die Weiden hinter dem Hof gehen, um dort nach unseren Rindern zu sehen. Kasimir ist ein ganz süßer Fratz.

 

Herzlich willkommen, lieber Kasimir 😍

 

Ich möchte eine Patenschaft für Kasimir übernehmen ❤️


27.08.2021 - Neuzugang Paula 😍

Heute ist Gänsedame Paula bei uns eingezogen. Uns erreichte ein Hilferuf und da unser Pensionslandwirt eine Gänseschar von uns hat, konnten wir helfen und sie aufnehmen.

Paula sucht sich nun ihren Partner bei uns aus und darf leben, anstatt in den Tod zu gehen. Nach Ankunft hat sie erst einmal in Ruhe ein Bad genommen. Paula würde sich über Patenschaften freuen.

 

Herzlich willkommen, liebe Paula 😍

 

Ich möchte eine Patenschaft für Paula übernehmen ❤️



Spendenkonto:

IBAN: DE96 5205 0353 0001 1561 99

BIC: HELADEF1KAS

Verwendungszweck: Wilde Hilde

 

Für Paypal auf den Button klicken 😊

 

Für Einzelspenden ab 300,00 Euro stellen wir automatisch Spendenquittungen aus, sofern uns die Anschrift des Spenders im Verwendungszweck mitgeteilt wurde. Spendenbescheinigungen werden in den ersten Monaten des Folgejahres versendet. 

Für Einzelbeträge unter 300,00 Euro ist die Kopie Ihres Kontoauszuges zur Vorlage beim Finanzamt ausreichend, aus dem die Spende hervorgeht. 

Für Patenschaften bitte auf den roten Link klicken. 😊



Manchmal kann es vorkommen, dass Vollpatenschaften übernommen werden, obwohl schon Paten für ein Tier vorhanden sind. Jeder soll sich das Tier aussuchen können, welches ihm ins Herz gesprungen ist, und in dem Fall fängt das gut bepatete Tier andere Tiere ab, die vielleicht keine oder nur wenige Paten haben. Auch unsere gering bepateten Schützlinge haben natürlich Hunger und müssen versorgt werden, deshalb stehen fast alle Tiere für Patenschaften zur Verfügung.

 Danke für Ihr Verständnis! ❤️


Mit einem Einkauf über smile.amazon.de zaubern Sie sich und Ihren Lieben ein Lächeln aufs Gesicht und füllen

gleichzeitig ganz einfach und kostenlos den Futtertrog unserer Schützlinge.

Auch würden wir uns über etwas von unserer Wunschliste bei Amazon sehr freuen.  Lieben Dank an alle Unterstützer. ❤️