Hilde, geb. am 24.07.2011, ist eines unserer ersten geretteten Rinder und unser Lebenshof ist nach ihr benannt.

Hilde hat uns viel dabei geholfen, neue Rinder in die Herde zu integrieren. So nahm sie zum Beispiel die halbblinde Rani bei der "Klaue" und führte sie zur Heuraufe oder zum Wasserfass. Hilde ist die Leitkuh ihrer Herde und ist einfach toll. Sie ist sehr lieb im Umgang mit ihren Menschen, hat ein sanftes Wesen und ist wunderschön.

 

 

Ich möchte eine Patenschaft für Hilde übernehmen ♥️ 


Alma, geb. 25.08.02, kam im Alter von 12 Jahren zu uns. Sie hat ihr Leben angebunden als Milchkuh verbracht,  wurde als solche ausgebeutet und hat 7 Kälbchen geboren, die sie alle nicht behalten durfte.

Jetzt lebt Alma auf unserem Hof „Wilde Hilde“ in Freiheit und genießt das Leben mit ihren Freunden in vollen Zügen. Sie kümmert sich liebevoll um die kleine Isetta, die vorerst nicht in der Highland-Herde bleiben konnte.

Leider ist Alma an Krebs erkrankt und wir hoffen, dass sie uns noch lange Zeit begleiten darf. 

 

Alle Informationen zu Isetta 😍

Ich möchte eine Patenschaft für Alma übernehmen ♥️


Marciella, geb. am 20.07.13, ist nicht gerade eine Schmusekuh und gibt einem das auch klar zu verstehen. Sie ist unser "Fräulein rühr mich nicht an".

Man muss sie noch nicht sehen, aber hören kann man sie schon von weit her, denn ihr Muhen ist einfach unverkennbar.

 

Auf ihrer Stirn hat sie einen weißen Fleck, der an einen Stern erinnert. 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Marciella werden ♥️


Selene, geb. am 02.06.2013 war als Baby etwas ungestüm. Heute genießt sie es gekämmt, gestriegelt bzw. gestreichelt zu werden. Sie ist sehr ruhig und äußerst umgänglich. Ihr helles beiges Fell mit den weißen Ringen um die Augen sorgen dafür, dass man sie direkt erkennen kann. Sie hat einfach ein so zauberhaftes Wesen womit sie jeden für sich zu begeistern kann.

Selene ist ein wunderschönes Rind.

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Selene werden ♥️


Runaway, geb. am 16.06.2013 ist ein wunderschöner stolzer Ochse. Sein Name ist Programm, da er als Baby immer gerne die gesicherte Weide verlassen und Spaziergänge unternommen hat. Nachdem er sich genug Fressen nebenbei besorgt hatte, kehrte er natürlich wieder zurück. Runny ist etwas eigen, manchmal hat er gute Laune, dann will er auch kuhscheln. Ein anders Mal senkt er den Kopf und schnaubt, dann hat er gar keine Lust auf Streicheleinheiten.

 

 

Ich möchte Runny mit einer Patenschaft helfen ♥️


Mozart, geb. am 15.06.2013, ist unser Kuhschelkönig. Er ist aufgeschlossen, neugierig und genießt die ihm gewidmeten Streichelheiten sehr intensiv.  Von Geburt an fehlen ihm die Hörner, was jedoch nichts an seinem schönen  Aussehen ändert. Sein beiges helles Fell hebt ihn eindeutig von seinen "Brüdern" ab. Mozart kam zusammen mit Marciella, Runaway, Goliath, Selene und Amadeus zu uns auf den Hof. Alle wären wohl sonst schon auf den Tellern gelandet.

 

 

Mozart hat eine liebe Vollpatin ♥️ 


Goliath, geb. am 21.07.13, ist mit 5 weiteren Kälbchen auf unserem Hof eingezogen. Seine wichtigsten Begleiter sind Gina, Krawalli und Resi, bei denen er der Hahn im Korb ist. Goliath ist eher ruhiger, lässt sich gern streicheln, allerdings auch nur, wenn ihm danach ist. Er hat eine tolle rötliche Färbung und einen süßen trotteligen Blick, der alle Herzen höher schlagen läßt. Anfangs war er ein kleines Sorgenkind, er wollte nicht so recht wachsen, doch heute ist er ein stattlicher wunderschöner Ochse geworden. 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Goliath werden ♥️


Amadeus, geb. am 05.06.2013 hat ein ruhiges sanftes Wesen und ist sehr lieb zu seinen Menschen. Seine Lieblingsbeschäftigung war von jeher das Fressen. Schon im zarten Alter von wenigen Wochen war sein oberstes Ziel, soviel wie möglich an Futter aufzunehmen.  Neuen Menschen gegenüber ist er zurückhaltend und dabei dennoch neugierig. Sein schönes weißes lockiges Fell ist sein Erkennungsmerkmal. Besonders lieb ist er im Umgang mit Finola, der Tochter von La Vida.

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Amadeus werden ♥️


La Vida, geb. am 12.11.2012, ist bei einem Landwirt im Nebenort ausgebrochen, ein paar Kilometer weit gelaufen und hat sich gemütlich zu unserer Herde auf die Weide gestellt. Wenn ein Tier den Weg zu uns findet, darf es bleiben. Der Landwirt war einverstanden und wir übernahmen natürlich auch ihre Tochter Finola gleich mit. Unser Amadeus hat die beiden als seine neue Familie angenommen und kümmert sich rührend um beide. La Vida ist sehr liebevoll im Umgang mit ihrer Tochter.

 

 

Ich möchte Pate/Patin von La Vida werden ♥️


Finola, geb. am 19.04.2017, ist die Tochter von La Vida. Ihre Mama war vom Landwirt ausgebüxt und hat sich zu unserer Herde gestellt. Natürlich durfte Finola nicht allein zurück bleiben. Sie lebt jetzt mit ihrer Mutter, ihrem Zieh-Papa Amadeus und neuen Freunden bei uns, natürlich nutzfrei und artgerecht.

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Finola werden ♥️


Hugo, geb. am 12.01.2015, kam zusammen mit Dakota zu uns auf den Hof.

Er stammt aus einer großen Rettungsaktion eines befreundeten Vereins und wir haben Hugo mit Dakota zusammen übernommen. Er hat hier alles im Griff, vor allem auch uns. Hugo wird immer prächtiger und ist sehr selbstbewusst, aber trotzdem ein lieber Kerl.

 

 

 

Ich möchte Hugo mit einer Patenschaft helfen ♥️


Dakota, geb. am 18.02.2015, kam zusammen mit Hugo zu uns auf den Hof. Während er eher der Haudegen ist, ist Dakota sehr schmusig und anhänglich. Zusammen mit ihrer Freundin Sissi macht sie die Weiden unsicher. Sie ist eine zauberhafte Schönheit. 

 

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Dakota werden ♥️


Siah, geb. am 02.04.2015, hüpfte bei einer Stallbesichtigung Melanie direkt in die Arme. Da er sehr groß war, eignete er sich besonders gut für die Mast.  Melanie besuchte ihn mehrmals und immer wieder versuchte er aus seinem Verschlag zu springen. Als dann einmal Ron mit dabei war, wurde kurzer Prozess gemacht und Siah wurde freigekauft, entging damit dem sicheren Tod. Siah ist heute noch ein ganz großer Schmuser, der bei jeder Gelegenheit kuhscheln möchte. Er ist einfach zauberhaft.

 

 

Ich möchte Siah mit einer Patenschaft unterstützen ♥️


Brina, geb. am 22.01.2015, stammt aus einer privaten Rettung und lebt in Pension auf unserem Hof. Sie versteht sich gut mit allen Rindern, obwohl sie auch manchmal gerne köppelt, besonders ins Hinterteil ihrer Menschen. Allerdings ist sie auch ganz zauberhaft und kuhschelt unheimlich gern.

In den Jersey-Ochsen und den anderen „Halbstarken“ hat sie tolle Freunde gefunden.

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Brina werden ♥️


Bastian, geb. am 11.03.2015, stammt aus einer privaten Rettung und lebt in Pension auf unserem Hof.

Er wächst zu einem wundervollen Ochsen heran, der immer noch so lieb ist, wie er als kleines Kälbchen war. Basti ist unheimlich anhänglich und schmusig zu seinen Menschen, er möchte mit dem Kuhscheln gar nicht mehr aufhören.

Er versteht sich mit allen Rindern, er ist einfach toll!

 

 

Bastian hat liebe Vollpaten ♥️


Rani, geb. am 17.11.2012, wurde viel zu früh gedeckt und bekam im Alter von 25 Monaten ihr erstes Kalb, Sissi. Sie lebte auf Spaltboden und gab nicht genug Milch, war also nicht rentabel, so dass sie in die Schlachtung sollte.

Rani ist fast blind, kann damit aber sehr gut umgehen und darf jetzt mit ihrer Tochter Sissi in Freiheit leben.

Sie ist lieb zu ihren Menschen und sehr sozial zu allen anderen Rindern. Rani ist ein tolles Rind!

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Rani werden ♥️


Sissy, geb. am 29.12.2014, ist die Tochter von Rani. Sissi stand zu früh geboren eines morgens hinter ihrer Mama Rani, dreckig auf Spaltboden. Kälber werden oft mit blauen Augen geboren, Sissis waren extrem blau und sind heute noch besonders.

Sie ist ein liebes Rind, kuhschelt gern mit ihren Menschen, kommt mit ihren Freunden sehr gut klar, weiß aber auch genau, was sie will.

Optisch wird Sissi ihrer hübschen Mama immer ähnlicher.

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Sissy werden ♥️


Elfriede, geb. am 27.06.2011, kam trächtig im September 2015 zu uns auf den Hof. Am 29.10.2015 brachte sie ihren Sohn Woody in Freiheit zur Welt. Sie ist eine liebevolle Mutter und hat sich auch den mutterlosen Kälbchen Phoenix, Dallas und Charly angenommen. Elfriede kuhschelt gern mit ihren Menschen und es gibt kein Rind auf der Welt, welches empörter und vorwurfsvoller schauen kann, wenn es nicht schnell genug Futter gibt.

 

 

Ich möchte Elfi mit einer Patenschaft unterstützen ♥️


Woody, geb. am 29.10.2015, ist der Sohn von Elfriede und bei uns auf dem Hof in Freiheit zur Welt gekommen.  Er ist ein lieber Ochse, der sehr an seiner Mama hängt und sich gern von ihr putzen und verwöhnen lässt. Zusammen mit seinen Freunden Dallas, Charly und Phoenix macht er die Weiden und Stallungen unsicher.

Woody ist wunderschön, hat imposante Hörner und wächst zu einem tollen, prächtigen Jersey-Ochsen heran.

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin vom schönen Woody werden ♥️


Bonnie, geb. am 18.04.2015, ist die Schwester von Orlando und kam im September 2015 mit ihrer Mama Clyde auf unseren Hof. Leider starb Clyde am 01.01.2017 aus vollkommen unerklärlichen Gründen und Bonnie bleibt mit ihrem Bruder allein zurück. Sie war anfangs ein Wildfang, ist aber jetzt ein liebes sanftes Rind geworden.

Zusammen mit Orlando macht sie ab und zu Blödsinn, kümmert sich jedoch liebevoll um ihn.

Bonnie ist ein wunderschönes Jersey-Rind.

 

 

Ich unterstütze Bonnie gern mit einer Patenschaft ♥️


Orlando, geb. am 19.05.2016, ist der Sohn von Clyde und der kleine Bruder von Bonnie. Abgesehen von den Hörnern wird er seiner Mama optisch immer ähnlicher. Zusammen mit seinen Freunden macht er auch schon ganz schön viel Unfug. Anfangs war er etwas schüchtern, aber auch er mag jetzt kuhscheln mit seinen Menschen. Orlando ist ziemlich frech geworden, aber ein ganz zauberhaftes Kerlchen.

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Orlando werden ♥️


Phoenix, geb. am 16.10.2015, sollte schon im Alter von 14 Tagen geschlachtet werden und kam zusammen mit Dallas und Charly zu uns. Er ist der kleinste unter den Jersey-Ochsen, als einziger hornlos und einfach nur zauberhaft. Phoenix ist zurückhaltender als Dallas, Charly und Woody, aber mittlerweile kuschelt auch er sehr gern mit seinen Menschen.

Einen tollen Kumpel hat er in Orlando und eine liebevolle Ersatzmami in Elfriede gefunden.

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Phoenix werden ♥️


Dallas, geb. am 09.10.2015, sollte im Alter von 14 Tagen in die Schlachtung und kam zusammen mit Phoenix und Charly zu uns auf den Hof. Er wurde liebevoll von den andern Kuh-Mamis umsorgt und ist zu einem tollen Ochsen herangewachsen. Dallas ist sehr anhänglich und fordert seine Streicheleinheiten auch vehement ein. Er ist der größte der Jersey-Ochsen, sehr selbstbewusst und ein ganz liebes Kerlchen.

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin vom tollen Dallas werden ♥️


Charly, geb. am 08.10.2015, war als Bulle ein Abfallprodukt der Milchwirtschaft, sollte wie Dallas und Phoenix geschlachtet werden und kam mit ihnen zusammen auf unseren Hof. Auch er wurde liebevoll von allen Kuhmamis umsorgt. Charly ist etwas zurückhaltender als Dallas und Woody, aber sehr lieb im Umgang mit allen Rindern und seinen Menschen. Zusammen mit seinen Freunden darf er jetzt sein Leben in vollen Zügen genießen.

 

 

Ich möchte Pate/Patin vom lieben Charly werden ♥️

 

 


Mona, geb. am 02.12.2000, bereichert unsere Jersey-Herde. Sie wurde die letzten 3 Jahre nicht mehr trächtig und ihr wurden Kälber beigestellt. Da ihr Besitzer sehr an ihr hing, sie aber nicht mehr unterbringen konnte, wandte er sich an uns, damit sie nicht in die Schlachtung muss. Wir nahmen sie natürlich gern auf. Mona ist lieb und noch sehr fit für ihr hohes Alter. Sie wartet täglich vor unserer Hoftür auf ihre Fellpflege und fordert lautstark ihre Brötchen ein. Mona ist einfach ein tolles Rind. 

 

 

Ich möchte Pate/Patin der schönen Mona werden ♥️


Abigail, geb. am 18.08.2015, sollte hoch trächtig geschlachtet werden. Der Schlachter informierte uns darüber und wir nahmen sie bei uns auf. Ihr Euter sah nach tragend aus, nur bildete es sich wieder zurück und Abigail zeigte keinerlei Anzeichen für eine bevorstehende Geburt. Wir gehen davon aus, dass sie leider noch auf der Schlachtrampe ihr Kalb verlor. Abigail ist wunderschön, sehr selbstbewusst und noch zurückhaltend Menschen gegenüber. Sie macht unsere Jersey-Herde komplett.

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Abigale werden ♥️


Lovis, geb. am 21.09.2012, brach zusammen mit ihrer Tochter Büxi von der Weide aus, wurde tagelang mit Quads gehetzt und schließlich eingefangen. Während wir versuchten Büxi zu fangen, überzeugten wir den Landwirt, beide an uns zu verkaufen. Lovis ist zurückhaltend, möchte nicht so gern angefasst werden und mag nicht eingesperrt sein. Sie ist durch die schlimmen Erlebnisse traumatisiert und wir geben ihr alle Zeit, die sie benötigt, um uns voll zu vertrauen.

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin der hübschen Lovis werden ♥️


Büxi, geb. am 31.10.2015, ist im Alter von nur 3 Wochen eine Woche lang allein durch den Wald geirrt, weil ihre Mutter schon eingefangen war. Es ist ein Wunder, dass sie das überlebt hat. Wir haben sie letztendlich fangen können und sie mit ihrer Mutter dem Landwirt abgekauft, damit  beide in Freiheit leben können. Büxi braucht auch noch Zeit, ist sehr schüchtern und hat in den Jersey-Ochsen, Siah und Brina tolle Freunde gefunden.

 

 

 

Ich möchte eine Patenschaft für Büxi übernehmen ♥️


Leni (Belleni), geb. am 31.10.2013, sollte zusammen mit Kati trächtig in die Türkei transportiert werden, was wir erfolgreich verhindern konnten. Am 24.04.2016 brachte sie ihre kleine Tochter Paula zur Welt, mit der sie nun zusammen in Freiheit leben darf. 

Leni ist sehr lieb, anhänglich ihren Menschen gegenüber, aber manchmal garstig zu anderen Rindern, wenn es ums Futter geht. Da möchte sie dann bitte zuerst „bedient“ werden.

 

 

 

Ich möchte Leni mit einer Patenschaft unterstützen ♥️


Paula, geb. am 24.04.2016, ist die Tochter von Leni, mit der sie zusammen auf unserem Hof in Freiheit leben darf. Paula war sehr schüchtern und zurückhaltend allen Menschen gegenüber, was sich mit der Zeit änderte. Felix ist ihr bester Freund und sie ist meistens in seiner Nähe zu finden. Paula hat eindeutig die Gene ihrer Mutter, auch sie ist lieb, aber weiß sich durchzusetzen anderen Rindern gegenüber. Sie ist eine zauberhafte Schönheit geworden.

 

 

 

Paula hat eine liebe Vollpatin ♥️

 


Kati (Abby-Kate), geb. am 29.09.2013, sollte zusammen mit Leni trächtig in die Türkei transportiert werden, was wir erfolgreich verhindern konnten. Am 23.12.2015 hat sie ihren Sohn Felix zur Welt gebracht, nachts ganz allein. Kati ist unheimlich brav und sanft, kuhschelt gern mit ihren Menschen und kümmert sich liebevoll um ihren Sohn.

 

 

 

 

Ich möchte eine Patenschaft für Kati übernehmen ♥️


Felix, geb. am 23.12.2015, bei uns auf dem Hof, ist der Sohn von Kati. Er war anfangs sehr schüchtern, wollte nicht angefasst werden und lief sofort zu Mama, wenn man sich näherte. Felix ist auch zum Kuhschelkönig geworden und genießt die Streicheleinheiten von seinen Menschen nicht nur, sondern fordert sie vehement ein.

Er ist zu einem sehr hübschen Ochsen herangewachsen, der zusammen mit seinen Freunden die Weiden und Stallungen unsicher macht.

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Felix werden ♥️


Lisa, geb. am 12.02.2014, ist die Mama von Nepomuk und sollte zum Händler, weil der Bauer sie nicht passend für seine Herde fand. Wir übernahmen beide, damit sie ein Leben zusammen in Freiheit genießen können. Lisa ist eine Schönheit, lieb zu ihren Menschen und allen anderen Rindern. Sie passt gut auf ihren Sohn auf und hat eine tolle Bindung zu ihm.

 

 

 

Ich möchte eine Patenschaft für Lisa übernehmen ♥️

 


Nemopuk, geb. am 11.06.2016, kam mit seiner Mama Lisa zu uns, nachdem beide an einen Händler verkauft werden sollten. Er ist Menschen gegenüber noch ein wenig schüchtern, aber sehr neugierig. Nepomuk ist zu einem zauberhaften und wunderschönen Ochsen heran gewachsen.

 

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Nepomuk werden ♥️


Hendrik, geb. am 14.05.2016, stand bei einem Händler, bei dem wir für einen anderen Verein ein Rind aussuchen sollten, um es zu retten. Wir holten ihn, Lisbeth-Marie und die trächtige Gertrud da gleich mit raus, damit sie nicht sterben müssen. Hendrik ist sehr zurückhaltend gegenüber Menschen und wird alle Zeit bekommen, die er benötigt, um uns voll dazu vertrauen. 

 

 

 

Hendrik hat liebe Vollpaten ♥️


Lisbeth-Marie, geb. am 21.05.2015, stand beim Händler und sollte geschlachtet werden. Ihr rechts Ohr hängt und niemand weiss, warum das so ist. Sie war sehr scheu und zurückhaltend Menschen gegenüber, aber jetzt wird auch sie zutraulich und lässt sich gern streicheln. Sie ist unglaublich lieb und wunderschön. 

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Lisbeth-Marie werden ♥️


Jonas, geb. am 05.08.2016, stammt von einem benachbarten Landwirt und sollte in die Mast, um später auf Tellern zu landen, was wir verhindert haben. Jonas ist ein so zauberhafter schöner Ochse, der auch gern mal Blödsinn macht. Er kommt mit allen anderen Rindern gut klar und hat viele neue Freunde gefunden, mit denen er bei uns auf dem Hof in Freiheit sein Leben genießt.

 

 

Ich möchte Pate/Patin vom süßen Jonas werden ♥️


David, geb. am 25.05.2016, stammt vom selben Landwirt wie Campari, Etu und Amaru, sollte ebenso in die Mast gehen und auch ihm haben wir dieses Schicksal erspart. Er ist sehr liebenswürdig und fordert seine Streicheleinheiten vehement ein. David ist ebenso ein zauberhaftes Kerlchen.

 

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von David werden ♥️


Campari, geb. am 27.05.2016, stammt wie seine Freunde David, Etu und Amaru vom selben Landwirt, sollte auch in die Mast, also in den sicheren Tod gehen.

Auch ihn haben wir zu uns geholt, denn es kam nicht in Frage, auch nur eins der kleinen Kälbchen zurück zu lassen. Er ist ebenfalls sehr kuhschelig und ein freundlicher, hübscher Ochse. 

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Campari werden ♥️


Etu, geb. am 02.07.2016, stammt vom selben Landwirt wie David, Campari und Amaru, sollte natürlich auch in die Mast, wie es für Bullen vorgesehen ist. Auch ihm haben wir das erspart und jetzt lebt er glücklich und frei mit den anderen Kälbern auf unserem Hof. Etu ist etwas schüchterner als David und Bruno, aber ebenso liebenswert. Auch er mag kuhscheln mit seinen Menschen. 

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Etu werden ♥️


Amaru, geb. am 02.07.2016, stammt auch vom selben Landwirt wie seine Freunde, David, Campari und Etu. Auch ihm war die Mast und der spätere der Tod vorher bestimmt.

Amaru hat eine tolle dunkelgraue Färbung. Er ist etwas zurückhaltender, aber auch sehr freundlich und lieb im Umgang mit seinen Menschen. Amaru ist ein niedliches Kerlchen, das sein Leben bei uns in Freiheit genießt.

 

 

Amaru hat eine liebe Vollpatin ♥️


Otto, geb. am 28.03.2016, wurde von Melanie Vogelei bei einem Landwirt gefunden. Er atmete kaum noch und es war fraglich, ob er überlebte. Otto musste in eine Klinik, kam danach auf unseren Hof und wurde liebevoll aufgepäppelt.

Jetzt genießt Otto sein Leben in Freiheit und hat in den anderen Kälbern, besonders in Flora, tolle Freunde gefunden. Er ist sehr menschenbezogen und ein unglaublich süßer Fratz. 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Otto werden ♥️


Flora, geb. am 01.05.2016, stammt vom selben Landwirt wie Otto. Auch sie war schon fast tot, hatte eine schlimme Lungenentzündung und lange war ihr Überleben fraglich. Jetzt hat sie sich toll entwickelt und tobt mit den anderen Kälbern und ihrem Freund Otto über die Weiden. Flora ist etwas zurückhaltender als Otto Menschen gegenüber, aber auch sie ist zuckersüß. 

 

 

 

 

Ich möchte eine Patenschaft für Flora übernehmen ♥️


Lilli, geb. am 20.05.2016, stammt ebenso vom selben Landwirt wie Otto und Flora. Sie hatte eine so schlimme Lungenentzündung, dass wir mehrfach kurz vorm „Gehenlassen“ waren, aber Lilli wollte leben. Ihre Lunge ist geschädigt, aber wir hoffen, dass sie durch das Wachsen neuen Gewebes ganz gesund wird. Lilli ist zauberhaft, hat sich toll entwickelt und fühlt sich in der Kälberherde sehr wohl. 

 

 

 

Ich möchte eine Patenschaft für Lilli übernehmen ♥️


Leo, geb. 19.01.2016, ist der Sohn von Berta und war das erste Kalb der Rettungsaktion, aus der auch Gina und Krawalli stammen. Leo ist mit einer spastischen Parese geboren worden und musste an beiden Hinterbeinen operiert werden. Er lebt bei uns direkt auf dem Hof, weil er besondere physiologische Betreuung benötigt. Seine beste Freundin ist Lilli, die beiden sind unzertrennlich.

 

 

Alle Informationen zu Mama Berta 😍

 

Ich möchte eine Patenschaft für Leo übernehmen ♥️


Heike, geb. am 12.06.2017, stammt von einem benachbarten Landwirt und ist die Zwillingsschwester von Ferdinand. Zwillingskälber sind meist unfruchtbar, für die Zucht nicht zu gebrauchen und damit nicht rentabel. Sie wäre in den sicheren Tod gegangen, was wir nicht zulassen konnten. Heike ist eine ganz zauberhafte kleine Schönheit.

 

 

Ich möchte Pate/Patin der süßen Heike werden ♥️


Ferdinand, geb. am 12.06.2017, stammt von einem benachbarten Landwirt und ist der Zwillingsbruder von Heike. Er wäre in die Mast gegangen und damit in den sicheren Tod. Natürlich wollten wir auch ihn nicht von seiner Schwester trennen und zurücklassen, also zog er zusammen mit Heike auf unserem Hof ein. 

Ferdinand ist einfach nur zuckersüß und wunderschön.

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Ferdinand werden ♥️


Joy, geb. am 18.05.2017, ist eine Zwillingsgeburt und damit unfruchtbar. Ihr Bruder hat es leider nicht geschafft und der Landwirt drückte Joy einfach mal Lars Vogelei in den Arm. Er konnte sie unmöglich da lassen, was ihren sicheren Tod bedeutet hätte. Joy ist glücklich in der Kälberherde und ein ganz zauberhaftes Wesen.

 

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin der süßen Joy werden ♥️


Nelia, geb. am 22.05.2017, stand schon auf der Schlachtrampe und sollte in ihren Tod gehen. Wir konnten nicht ertragen, dass dieses tolle Tier sterben sollte. 

Nicole Tschierse holte sie daraus und jetzt hat sie in der Kälberherde ein glückliches und artgerechtes Leben.

Nelia ist eine kleine Schönheit.

 

 

 

Ich möchte eine Patenschaft für Nelia übernehmen ♥️


Gertrud, geb. am 23.12.2014, stammt von einem Händler, bei dem wir für einen befreundeten Verein ein Rind aussuchen sollten, damit es leben kann. Gertrud war trächtig, also nahmen wir sie bei uns auf, Lisbeth-Marie und Hendrik haben wir auch gleich noch mit genommen. Gertrud brachte bei uns am 30.03.2017 ihre Tochter Judith zur Welt und darf mit ihr zusammen ihr Leben in Freiheit genießen. Sie ist sehr lieb und kümmert sich toll um ihre Tochter.

 

 

Ich möchte Gertrud mit einer Patenschaft helfen ♥️


Judith, geb. am 30.03.2017 , ist die Tochter von Gertrud und bei uns auf dem Hof zur Welt gekommen. Sie wächst rasend schnell und ist eine liebe zauberhafte Schönheit.

Mama Gertrud passt toll auf sie auf und die beiden müssen keine Angst haben, denn sie leben bei uns frei und in Sicherheit.

 

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin der schönen Judith werden ♥️


Vroni, geb. am 22.10.2007, ist fast vor Angst zusammen gebrochen, als sie auf ihren Tod wartete. Sie fixierte Nicole Tschierse mit Blicken, die um Gnade flehten. Nicole hat sie gerettet und auf unseren Hof gebracht, auf dem sie nun artgerecht ihr Leben genießen kann.

Vroni ist sehr lieb und kuhschelt gern mit ihren Menschen. 

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Vroni werden ♥️


Thelma, geb. am 04.06.2013, brach gleich bei ihrem ersten Weidegang aus und stand vor der Pferdekoppel eines Ehepaares.

Zuerst war sie wieder weg, aber 3 Tage später stand sie wieder dort. Das Ehepaar machte den Besitzer ausfindig und kaufte Thelma frei. 

Leider verstanden sich die Pferde nicht mit ihr, so dass ein Lebensplatz gesucht wurde. Wir übernahmen Thelma und sie fühlt sich sehr wohl auf unserem Hof und bei ihren neuen Freunden.

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Thelma werden ♥️


Silva, geb. am 14.05.2000, ist die Mutter von Wilma, mit der sie zusammen auf unserem Hof leben darf. Die beiden haben eine intakte Mutter-Kind Beziehung und wissen es sehr zu schätzen, nicht getrennt worden zu sein. Silva erkennt man schon von Weitem an ihren ausgeprägten gebogenen Hörnern. 

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Silva werden ♥️


Wilma, geb. am 19.12.2014, ist das letzte Kälbchen von Silva. Jetzt dürfen die beiden für immer ihr Leben zusammen auf unserem Hof verbringen, artgerecht und nutzfrei. Wilma ist sehr lieb und freundlich zu allen Rindern und ihren Menschen.

Sie hat eine tolle rötliche Färbung und einen süßen Blick. 

 

 

 

  

Ich möchte Pate/Patin von Wilma werden ♥️


Zilly, geb. am 20.10.2011, stand schon auf dem Transporter zum Schlachter. Sie hatte am Morgen tote Zwillingskälber zur Welt gebracht und hätte eigentlich gar nicht transportiert werden dürfen. Die Nachgeburt war nicht abgegangen und ihr Überleben war ohne teure Behandlung mehr als fraglich, weshalb sich der Bauer ihrer schnell entledigen wollte. Wir übernahmen Zilly und pflegten sie gesund. Sie besticht durch ihre sanfte und freundliche Art.

 

 

 

Ich möchte eine Patenschaft für Zilly übernehmen ♥️


Yolanda, geb. am 04.10.2008, sollte von einem kleinen Schlachthof zu einem größeren transportiert werden, weil sie nicht den Qualitätsansprüchen genügte. Sie war mager, ausgemergelt und musste von uns erst wieder aufgepäppelt werden.

Jetzt darf sie ihr Leben mit vielen Artgenossen genießen. Yolanda hat sich gut erholt, hat tolles seidiges Fell und ein sehr freundliches sanftes Wesen.

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Yolanda werden ♥️


Resi, geb. am 18.10.2013, kommt aus sehr schlechter Haltung, was viele Spuren bei ihr hinterlassen hat. Sie ist sehr scheu Menschen gegenüber und mag nicht angefasst werden. Mit ihren Artgenossen kommt sie aber sehr gut klar. Besonders in Gina, Krawalli und Goliath hat sie tolle Begleiter gefunden.

Resi hat eine wunderschöne graue Färbung.

 

 

 

Resi benötigt keine Paten ♥️


Gina, geb. am 09.06.2013, stammt aus einem Betrieb, der zum Ende des Jahres 2015 geschlossen wurde. In einer gemeinschaftlichen Rettungsaktion mit mehreren Tierschutzvereinen konnten 30 Tiere gerettet werden, wir übernahmen Gina und sie hat sich gut bei uns eingelebt. Gina ist je nach Laune mal kuhschelig und mal eben nicht. Sie ist lieb im Umgang mit ihren Artgenossen und eine stolze wunderschöne Erscheinung.

 

 

 

Ich möchte eine Patenschaft für Gina übernehmen ♥️


Krawalli, geb. am 14.02.2012, stammt aus derselben Rettung wie Gina. Krawalli war gar nicht vom Bauern geplant, der die Rinder aussuchte. Sie stiefelte einfach an einem anderen Rind vorbei in unseren Hänger als ob sie wusste, dass die Reise ins Glück geht. Sie machte anfangs Krawall, ließ sich nicht anfassen und schnaubte wütend, wenn man es doch tat. Sie hat sich also auch ihren Namen selbst ausgesucht. Mittlerweile ist sie ruhiger und lieb im Umgang mit ihren Menschen.

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Krawalli werden ♥️

 

 


Olga, geb. am 12.01.2014, sollte tragend in die Schlachtung. Das haben wir natürlich nicht zugelassen.

Sie ist unser Einhorn, zwar wurde sie enthornt, aber ihr wächst ein kleines Horn auf der Stirn.

Olga kommt mit allen Rindern gut klar und ist sehr liebenswert, aber recht vorsichtig Menschen gegenüber. Sie wird mit ihrem Kalb zusammen bei uns nutzfrei leben, ohne je wieder Angst haben zu müssen.

 

 

 

Olga hat eine liebe Vollpatin ♥️


Themba, geb. am 14.02.2015, stammt von einem benachbarten Landwirt. Sie sollte tragend auf den langen Transport in die Türkei gehen, also übernahmen wir sie. Ihr Leben hat sie bis dahin zusammen mit Merle und Eska auf Spaltboden verbracht. Sie wird bei uns mit ihrem Kalb zusammen artgerecht in Freiheit leben. 

 

 

 

 

Themba hat eine liebe Vollpatin ♥️


Sarabi, geb. am 16.11.2017, ist die Tochter von Themba, die tragend in die Türkei transportiert werden sollte, was wir verhindern konnten. Nun hat Themba die kleine Sarabi ganz allein und ohne Hilfe gesund bei uns zur Welt gebracht. Sie werden ihr Leben gemeinsam mit vielen Freunden artgerecht in Sicherheit verbringen und müssen nie mehr Angst haben.

Sarabi ist zutraulich uns gegenüber und eine zauberhafte kleine Schönheit.

 

 

 

 

Ich möchte eine Patenschaft für Sarabi übernehmen ♥️


Merle, geb. am 09.08.2015, stammt vom selben Landwirt wie Themba und Eska. Sie wurde nicht trächtig, deshalb sollte sie so jung schon sterben. Wir kannten sie natürlich alle, weil wir sie immer Mal im Vorbeifahren sahen, also wollten wir sie nicht in den Tod gehen lassen und holten sie zu uns auf den Hof.

Merle wächst schnell und ist noch recht zart, aber das bekommen wir sicher auch noch hin. 

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Merle werden ♥️


Eska, geb. am 08.07.2015 , stammt vom selben Landwirt wie Themba und Merle. Auch sie sollte tragend in die Türkei transportiert werden, aber sie hat sich beim Verladen am Bein verletzt. Das war ihr Glück, denn so blieb sie noch beim Landwirt und wir kamen noch rechtzeitig, um ihr Leben zu retten. Auch Eska wird bei uns mit ihrem Kalb in Freiheit leben können, ohne Angst und artgerecht.

 

 

 

Ich möchte eine Patenschaft für Eska übernehmen ♥️


Emil, geb. am 07.11.2017, ist der Sohn von Eska, die tragend in die Türkei verfrachtet werden sollte. Sie hat ihren kleinen Sohn bei uns zur Welt gebracht, der als Abfallprodukt der Milchindustrie sicher hätte nicht dürfen oder in der Mast gelandet wäre.  

Der Kleine ist gesund und fit, trinkt selbstständig und ist ein zauberhaftes Kerlchen. Er wird jetzt zusammen mit seiner Mama bei uns ein artgerechtes Leben in Sicherheit verbringen.

 

 

Ich möchte eine Patenschaft für Emil übernehmen ♥️ 

 


Alma, geb. am 20.06.2009, wartete im Schlachthof als fünf Monate altes Kalb auf ihren Tod. Sie war ganz ruhig, hatte mindestens 2 Tage kein Futter/Wasser, sie schrie aber nicht, obwohl sie sicher Hunger hatte. Nicole Tschierse wurde darauf aufmerksam gemacht, dass sie überzählig sei, also nahm sie Alma mit, obwohl sie nicht auf Rinder ausgelegt war auf ihrem damaligen Hof. Alma fügte sich in alles ein und wurde später die Leitkuh ihrer Herde, sie ist ein besonders schönes Rind, das sehr lieb zu seinen Menschen ist.

 

 

 

Ich möchte eine Patenschaft für Alma übernehmen ♥️


Berta, geb. am 28.04.2008, stand schon im Schlachthof und wartete als 2-jähriges Rind auf ihren Tod. Sie hatte Angst und hat Nicole mit Blicken verfolgt, flehte sie regelrecht an, ihr zu helfen. Alma brauchte sowieso Gesellschaft und so nahm sie sie einfach mit. Damals war es noch erlaubt, Tiere aus dem Schlachthof mitzunehmen. Berta lebt heute auf unserem Hof, ist ab und zu garstig zu anderen Rindern, aber zu ihren Menschen sehr lieb. Sie genießt jede Streicheleinheit.

 

 

 

Ich möchte eine Patenschaft für Berta übernehmen ♥️


Hanna, geb. am 07.07.2007, stand im Schlachthof. Es war kalt, sie hatte kein Wasser und die anderen Rinder hatten Hörner, mit denen sie Hanna schlimm malträtierten. Trotzdem hat sie die ganze Zeit noch versucht, die anderen zu beruhigen, sie ist ein unglaublich soziales Rind. Nachdem Nicole Tschierse sie dort heraus geholt hat, musste sie eine Zeit lang im Quarantänestall verbringen. Hanna ist eine kleine Eigenbrötlern, ist sehr lieb zu ihren Menschen und zu allen anderen Rindern.

 

 

 

Ich möchte Hanna mit einer Patenschaft helfen ♥️


Madame Dicki, geb. am 27.04.2011, hatte nach der Geburt ihres ersten Kalbes eine so starke Überproduktion an Milch, dass sie schlimme gesundheitliche Probleme bekam. Sie hatte mehrere Termine zum „gehen lassen“, aber konnte dank guter Pflege immer wieder dem Tod von der Schippe springen. Dicki ist eine Frohnatur, sie ist sanft und lieb zu allen Artgenossen und ihren Menschen.

 

 

 

Ich möchte eine Patenschaft für Dicki übernehmen ♥️


Fanny, geb. am 26.02.2010, wurde von Nicole Tschierse gerettet. Nicole sollte sich Fannys Sohn ansehen und ihn übernehmen, der auf einem befreundeten Hof lebt. Fanny ging ihr nicht aus dem Kopf, Nicole hatte ihr versprochen, sie auch dort heraus zu holen.

Der Landwirt wollte sie nicht hergeben, so dass es sich monatelang hinzog. Leider konnte sie nicht mehr mit ihrem Sohn zusammen geführt werden, deshalb lebt Fanny auf unserem Hof. Sie ist lieb zu ihren Menschen und zu allen Rindern.

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Fanny werden ♥️


Queenie, geb. am 15.03.2008, war schon auf dem Weg zur Schlachtung, weil sie nicht tragend wurde, was natürlich ihr Todesurteil bedeutet hätte. Sinnloserweise hatte sie einen Nasenring, als wir sie übernommen haben.

Queenies beste Freundin ist Josy, mit der sie eine Zeit lang in Quarantäne verbrachte,  die beiden sind seitdem unzertrennlich. Auch kümmert sie sich gern um alle kleinen Kälbchen, sie ist so liebevoll und zauberhaft.

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Queenie werden ♥️


Josy, geb. am 20.08.2012, ist quasi eine Berühmtheit, denn sie stammt von einem Landwirt, der durch eine TV-Serie bekannt wurde. Josy blieb so lange unbehandelt, dass ihre Prognose sehr fraglich war und sie in der Tierklinik viele Behandlungen über sich ergehen lassen musste. Danach blieb sie lange im Quarantänestall und mit viel Geduld kam sie wieder auf die Beine. Heute lebt sie glücklich auf unserem Hof und hat in Queenie ihre beste Freundin an ihrer Seite.

 

 

Ich möchte eine Patenschaft für Josy übernehmen ♥️


Minna, geb. am 26.10.2014, kommt aus demselben Betrieb wie Lisa, Nepomuk und Jonas. Ihr drohte die Schlachtung, weil sie nicht trächtig wurde. Sie war aber das Lieblingsrind der Familie und so bat man uns, Minna aufzunehmen. Sie ist ganz besonders schön gefärbt und hat ein liebes, freundliches Wesen. Minna fühlt sich sehr wohl in ihrer Herde und kommt mit allen Rindern gut klar.

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Minna werden ♥️


Frau Rosalie, geb. am 11.02.2012, sollte wegen Betriebsauflösung sterben, was wir erfolgreich verhindert haben. Sie musste erst trocken gestellt werden, aber lebt jetzt in ihrer neuen Herde auf unserem Hof und fühlt sich sehr wohl. Rosalie kann sich nicht sehr gut gegenüber anderen Rindern durchsetzen, deshalb steht sie in unserer Handycap-Herde. Rosalie ist sehr brav und lieb im Umgang mit ihren Menschen.

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Frau Rosalie werden ♥️


Mia, geb. am 30.05.2015, sollte in die Schlachtung. Sie stammt von einem umliegenden Landwirt, Melanie Vogelei kannte sie schon als Kalb. Sie hat sie immer mal wieder besucht und nie aus den Augen verloren. Als sie dann getötet werden sollte, haben wir sie übernommen. Jetzt genießt sie ihr Leben in Freiheit in vollen Zügen. Mia ist zuckersüß und ein kleiner Wildfang.

 

 

 

Ich möchte eine Patenschaft für Mia übernehmen ♥️


Prinz Tristan, geb. am 18.01.2016, drohte die Schlachtung, deshalb haben wir ihn zusammen mit Fenny, Marie und Qaja übernommen. Er ist noch recht wild, aber trotzdem auch zutraulich. Prinz Tristan ist ein wunderschöner Ochse.

 

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Prinz Tristan werden ♥️


Fenny, geb. am 30.11.2015, war ebenfalls gefährdet in den sicheren Tod zu gehen. Auch sie haben wir bei uns aufgenommen, um ihr ein freies und artgerechtes Leben zu ermöglichen. Fenny ist ein liebes Tier, auch recht zutraulich. Außerdem ist sie sehr hübsch mit ihrer grau-weissen Fellfärbung.

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Fenny werden ♥️


Marie, geb. am 22.11.2015, drohte die Schlachtung wie ihren  beiden Freunden Prinz Tristan und Fenny auch, deshalb haben wir auch sie übernommen. Marie ist ein wunderschönes Rind, welches auch zutraulich und lieb ist. Zusammen mit mit ihren Freunden fühlt sie sich sehr wohl bei uns.

 

 

 

Ich möchte Pate/Patin von Marie werden ♥️

 


Qaja, geb. am 16.11.2015, ist zusammen mit Marie, Fenny und Prinz Tristan zu uns auf den Hof gezogen. Sie wurde uns geschenkt, damit sie weiterhin mit ihren drei Freunden zusammen leben darf. Qaja ist sehr  lieb und fühlt sich ausgesprochen wohl bei uns. Alle vier genießen ihre freies, artgerechtes Leben auf unseren großen Weiden.

 

 

 

Ich möchte eine Patenschaft für Qaja übernehmen ♥️


Klick: Rinder Teil 2 😊


Mit einem Einkauf über smile.amazon zaubern Sie sich und Ihren Lieben ein Lächeln auf's Gesicht und füllen

gleichzeitig ganz einfach und kostenlos den Futtertrog unserer Schützlinge. 

Über Ihre Unterstützung bei Betterplace würden wir uns sehr freuen. Vielen Dank!!! ♥️






 Unsere Geburtstagskinder ♥️

Einfach auf die Fotos klicken 😉 

Besuchen sie uns auf bei Facebook 😊